Neu? Jetzt registrieren!

Sa, 20. Juli 2019

Sa, 20. Juli 2019

  • 'Die drei Leben des Zeichners Johannes Hegenbarth'

    23.03.2016 19:30 - 21:00

    Lesung mit Bernd Lindner

    Taschenbuchladen    und Stadtbibliothek laden ein:

    Mittwoch, 23. März 2016 - 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

     

    Jahrzehntelang war er einer der bekanntesten Männer der DDR – kaum einer bekam ihn zu Gesicht, aber jedes Kind kannte ihn:

    Hannes Hegen, so nannte er sich als Comic-Zeichner.

    Die Digedags, seine Comicfiguren genießen Kult-Status. Die Biografie beschreibt die wichtigsten Stationen seiner „drei Leben“ als Pressezeichner und Karikaturist, als Schöpfer der Zeitschrift MOSAIK und seine Tätigkeit als freier Zeichner.

    In seinen letzten Lebensjahren erzählte Johannes Hegenbarth in vielen Gesprächen dem Autor Bernd Lindner über sein Leben und sein Werk. Die Biografie beschreibt viele bisher unbekannte Details auch über die Geschichte des MOSAIK. Das Buch enthält außerdem zahlreiche bislang unveröffentlichte Abbildungen von Original-Zeichnungen aus den drei Schaffensperioden sowie noch nie gezeigte Fotos aus Hegenbarth’s Privatarchiv.

     

    Einlass: 19.00 Uhr

    Eintritt: 8,- Euro / Ermäßigte: 6,- Euro