Neu? Jetzt registrieren!

Mo, 21. Mai 2018

Mo, 21. Mai 2018

  • Große Nikolaus-Aktion

    20.11.2017 10:00 - 07.12.2017

    Händler und Citymanagement füllen Stiefelchen von Freiberger Kindern

    Große Nikolaus-Aktion:

    Händler und Citymanagement füllen Stiefelchen von Freiberger Kindern


    Über 40 Geschäfte beteiligen sich an der "Großen Nikolaus-Stiefelaktion" und wollen für den Nikolaustag 250 Stiefelchen von Freiberger Kindern mit kleinen Überraschungen füllen.

    Bis zum 2. Dezember können bis zehn Jahre alte Kinder ihre geputzten Schuhe in der Kinderbibliothek abgeben. Socken oder Nikolaustüten werden ebenso wenig angenommen wie schmutzige Schuhe. Für alle Fälle wird jedoch ein Putz-Tisch bereitgestellt.

    Die Kinder sollten rasch los putzen. Denn angenommen werden nur 250 Stiefelchen.

    Unter www.freiberg.de kann täglich eingesehen werden, wie viele Schuhe schon abgegeben worden sind.

    Für jeden Schuh erhalten die Kinder oder deren Eltern einen Abholschein. Hierauf ist neben einer Nummer eine Straße vermerkt. Denn am 6. und 7. Dezember kann das große Suchen in der Altstadt losgehen: Alle gefüllten Stiefelchen sind dann in den Schaufenstern der Freiberger Händler versteckt. Die Kinder müssen ihren Stiefel also in der angegebenen Straße in allen Schaufenstern suchen.

    Haben sie ihn gefunden, erhalten sie ihn gegen den Abholschein zurück. Außerdem sollten sie den zweiten geputzten Schuh dabei haben, damit das Stiefelpaar wieder komplett ist.